RKSV Ready

Registrierkassensicherheitsverordnung für Österreich

Unsere Windows Kassensoftware kann signierte Rechnungen mit QRCode erstellen,die Daten im gewünschten Format

exportieren (DEP 7,DEP 131) und ist somit rechtskonform für

die RKSV  in Österreich.

Die Integration ist sehr einfach und schnell vollzogen.

Anleitungen für unsere Kassensoftwarepakete siehe unten.

Für 250 EURO können wir wenn sie es wünschen die RKSV für sie komplett installieren.

Inkludiert ist die RKSV Karte,der USB Stick und die Installation per Fernwartung.

Wichtiger Hinweis für ältere Programmstände:

Entgegen ursprünglicher Bestimmung,dass die RKSV Karte 5 Jahre

gilt hat das Bundesamt nun mitgeteilt,dass die Karten unbeschränkt gelten.Sie müssen also nach 5 Jahren keine neue Karte bei A-Trust kaufen sondern benötigen falls vom Programm eine Meldungen kommt

*Karte abgelaufen* ein Programmupdate.Dies machen wir für 30 EURO per Fernwartung.

IDBridgeK30_edited.jpg

Anleitung RKSV -Aktivierung

  1. erwerben sie auf https://www.a-trust.at/webshop/Detail.aspx?ProdId=2021 eine Chipkarte inklusive Zertifikat.

  2. erwerben sie auf  https://www.a-trust.at/webshop/Detail.aspx?ProdId=2023 den USB-Stick und bauen sie den Chip in diesen USB Stick nach Erhalt ein.

  3. stecken sie den USB-Stick mit eingebautem Chip am PC\Tablet an.

  4. downloaden sie https://www.rechnungen-kassensysteme.de/RKSV2017_Installation.zip

  5. entzippen sie diese Datei und kopieren sie die darin befindliche Datei ATrustRegistrierkasseExe.exe in den Programmordner C:\KronosFaktura bzw.  C:\Easy-Pos bzw. C:\Easy-Gastro je nach verwendeter Kassensoftware.

  6. installieren sie den A-Sign Client indem sie die Installationsdatei ASignClient_v1.3.2.51a_Setup.exe im Zip doppelklicken.

  7. starten sie die Kassensoftware und senden sie uns per Email den RKSV Code welcher sich im Kassenfenster in den Einstellungen\RKSV 2017  unten links befindet.

  8. sie erhalten dann von uns einen RKSV Key den sie unterhalb des Codes eingeben und auf Aktivieren klicken.

  9. starten sie die Kassensoftware neu und klicken sie im Kassenfenster rechts unten den 0-Belege Knopf.Klicken sie Startbeleg damit die Kasse für Finanzonline den Startbeleg erzeugt.

  10. es wird dabei eine Datei Fuer_Steuerberater.cab erzeugt welche sie dem Steuerberater per Email senden.Darin ist alles notwendige für die Registrierung der Kasse in Finanzonline.Der Steuerberater soll dann innerhalb einer Woche die Kasse in Finanzonline registrieren da ansonsten der Startbeleg verfällt.Die Datei Fuer_Steuerberater.cab befindet sich je nach Programmversion im Ordner C:\KronsoFaktura\Sicherungen bzw. C:\Easy-Pos\Sicherungen oder C:\Easy-Gastro\Sicherungen.

  11. FERTIG